essen oder nicht essen

Heute ist ein Tag an dem ich gerne essen würde. Ich weiss es würde meinem Körper gut tun. Liege mit einer fussverletzunung zu hause. Habe schmerzen. Das bedeutet aber auch, dass ich nicht trainieren kann. Also darf ich nicht essen. Mein magen knurrt. Hätte gern was richtig geiles. Pizza, kuchen oder sowas. Aber ich schaffe es einfach nicht. wenn ich mich so wie heute nicht durch Aktivitäten ablenken kann, fällt es mir schwer nicht zu essen. Oder sollte ich mir doch was gönnen? Aber brauche eigebtlich keine Energie wenn ich eh nur rum liege. Ach man......

3 Kommentare 4.9.14 15:03, kommentieren

Erstmal was zu mir....

Ich war Magersüchtig. Bin lange zeit in klinken gewesen und habe gegen die Magersucht gekämpft. Doch Essgestört blieb ich immer. Habe nie ein normales Verhältnis zum essen bekommen. Eine zeitlang hat es ganz gut geklappt und habe auch viel an gewicht zugelegt. Momentan wünsche ich mir die Mageraucht zurück. Entscheidemich immer mehr zu pro ana. Will das hier nucht verherrlichen. Es ist sehr gefährlich und wünsche es niemanden. Es macht einen kaputt. Dennoch habe ich das Gefühl, dass es mir damit besser geht als der ständige kampf dagegen. Ich bin innerlich so zerbrochen. Will doch nur geliebt werden, nicht alleine sein. Perfekt sein. Die Magersucht gibt mir Halt. Trotzdem halte ich teilweise noch an Vorsätzen, die ich in den klinken gelernt habe fest. Ich weiss gerade nicht, in welche Richtung ich will i nd ob ich wirklich noch die Macht habe das selbst zu entscheiden. Habe wieder etwas abgenommen und viel trainiert, so das ich muskeln aufgebaut habe. Das finde ich total geil. Aber es reicht mir nicht. Will dünner werden.

4.9.14 11:30, kommentieren